Kyusho Jitsu Studienkreis Ausbildung – 3. Niveau in Ofen


Die Teilnehmer und Referent

Matthias Hohn leitete das 3. Niveau der ersten Studienkreisausbildung in Ofen an. Nach 8 Stunden Theorie und Praxisarbeit endete die Ausbildungsreihe und die Teilnehmer dürfen sich nun auf dem Weg des Selbststudiums begeben und Ihre Prüfungsarbeit ausarbeiten.

Nach einmal gab es eine große Informationswelle, die es aufzunehmen galt. Viele zusätzliche Informationen hat Matthias Hohn in einer Präsentation eingearbeitet, die das Seminar und die Inhalte des Skriptes aufrundeten.

Im Shojikido Karate das Wissen um KI und die Anwendung der alten Schule der Vitalpunkte fester Bestandteil im Training. Nur dadurch, so Matthias Hohn, lässt sich das wahre Wesen des Karate erfassen. Schon im alten Okinawa wurde diesen mit dem Begriff Shimeijurasan deutlich gemacht.

Die Shojikido Karatesparte freut sich auf neue Mitglieder und bietet jedem Interessierten jederzeit den Einstieg in das Karate an.

Fragen werden auch gern im Vorfeld beantwortet. Gern 04401-85 77 82 anrufen oder eine E-Mail an info@shojikido.de schreiben.

Am 26. Mai 2019 findet in Brake das offene Karate Meeting statt. Hier stehen eine ganze Reihe an Referenten zur Verfügung und geben ihr umfangreiches Fachwissen weiter.

Rolf Henschel, 7. DAN Karate (Kampfrichterwesen)
Alexander Deussen, 7. DAN Karate,3-facher MMA Weltmeister (Combat Karate, MMA)
Christian Henschel, 5. DAN Karate, Vize-WM Kumite (Kata)
Matthias Hohn, 5. DAN Karate, 2. DAN Kyusho Jitsu (KI in Bewegung = Karate und Kyusho Jistu SV)
Prof. Dr. Rainer Veyhl, 4. DAN Karate (Hara, Spannung, Kime)

 

Untermenu


 


© 2010 Shojikido Karate Brake |  Impressum