Aaliyah und Ronja schaffen ihre DAN-Prüfung


Durch die C-Phase mussten die beiden sehr häufig allein und unter Eigenregie trainieren und üben.

Gelegentlich gab es Einzelunterricht und Online Tipps und Ratschläge vom Trainer.

 

Und dann stand er fest... der Prüfungstermin!

Recht nervös ging es auf zum Prüfungsort nach Bremen.

 

Gutes Wetter sorgte für ein warmes Dojo. Ungünstig für die Ausdauer, aber dennoch haben die beiden das anstrengende Prüfung gut durchgehalten.

 

Im Shojikido Karate ist die KATA das wichtigste Element. Demnach starteten die beiden mit dem Vorzeigen ihrer Kata.

 

Sie mussten ihre Tokui Kata, als auch auch verschiedene Shotei Kata vorzeigen und die Bewegungen richtig erläutern.

Aus den Bewegungen haben Aaliyah und Ronja verschiedene Anwendungsmöglichkeiten erarbeitet und vorgezeigt. Die Anwendungen basiert auf realistische Selbstverteidigung.

 

Im Anschluss hatten beide ihre Grundschulkombinationen vorzuzeigen und auch diese zu erläutern.

 

Techniken erklären und das theoretische Wissen zu erlangen ist die eine Seite, die andere Seite ist praktische beherrschen dieser Techniken. Ist eine Technik ausgreift und gut, ist ein Bruchtest ohne Verletzungen durchführbar.

 

Somit war der Bruchtest der nächste Prüfungsteil. Beide hatten eine Reihe an Bruchtesten mit Hand und Fuss zu zeigen.

 

Die Prüfung der der Prüfung!

Der Prüfungsstress ging schon lange vor dem eigentlichen Prüfungstermin los.

Im Shojikido Karate ist ein fundiertes Wissen Grundlage für den 1. DAN

So standen schon zwei Prüfung Monate vorher an. Zum einen mussten die beiden Damen und Prüfungsarbeit über ein selbstgewähltes Thema schreiben

 

Themen:

Aaliyah schrieb über Bruchtest

Ronja schrieb über Yoko-Tobi-Ger

 

zum anderen stand eine Woche vorher eine theoretische Prüfung über 45 Fragen auf dem Programm. Schon diese Theorieprüfung nach gut 3 Stunden in Anspruch.

Dabei wurde das Wissen über Techniken, Etiketten, Regeln, Geschichte, Wettkampfmodus, Energien des Körpers und mehr abgefragt.

 

Als Überraschungsgäste gehörten zu den ersten Gratulanten einer ihrer ersten Trainer Horst Thrams und Dojocho Akbar Dadfar, die zum Prüfungsende nach Bremen kamen.

 

 

 

 

Die Prüfung vor der Prüfung


 

Untermenu


 


© 2010 Shojikido Karate Brake |  Impressum