Die Waffen des "Körpers"


Karate-Techniken werden mit verschiedenen Teilen des Körpers ausgeübt. Dabei kommen die Fäuste und Füße ebenso zum Einsatz wie der Ellbogen, die offene Hand oder das Knie und selbst mit zwei Fingern kann man einen Karateangriff ausüben. Hier einmal die verschiedenen Formen im Einzelnen:

 

 

Formen der geschlossenen Faust (Ken)   

Bezeichnung

auf deutsch

Trefferfläche 

Seiken

Normal-Faust

Faustknöchel des Zeige- und Mittelfingers, der Faustrücken zeigt nach oben. 

Uraken

Faustrücken

Faustrücken, sowie wiederum die Knöchel des Zeige- und Mittelfingers. 

Kentsui

Hammer-Faust

Außenkante der Faust

Ippon-Ken

Ein-Knöchel-Faust mit dem Zeigefinger

Der Zeigefingerknöchel wird aus der Faust vorgestreckt, gestützt durch den Daumen.

Nakadaka-Ken

Ein-Knöchel-Faust mit dem Mittelfinger

Der Mittelfingerknöchel wird vorgestreckt, gestützt durch Zeige- und Ringfinger.

Hiraken

flache Faust

Vorderknöchel der Finger

 

Formen der offenen Hand (Kaisho)   

Bezeichnung

auf deutsch

Trefferfläche 

Shuto

Schwerthand (Kleinfingerseite)

Außenkante der Hand, während die Hand ausgestreckt ist

Haito

Handinnenkante

Innenkante der Hand, während die Hand ausgestreckt ist

Haishu

Handrücken

Handrücken

Nukite

Fingerspitzenstoß

leicht gekrümmte Fingerspitzen

Teisho

Handwurzel

Handwurzel; die offene Hand wird nach hinten gebogen

Seiryuto

gebogene Schwerthand

äußere Handkante, die Hand wird nach oben abgewinkelt

Kumade

Bärenhand

Handfläche

Washide

Adlerhand

zusammengedrückte Finger-und Daumenspitzen

Keito

Hahnenkamm-Hand

Handgelenk bis Daumenknöchel, Konzentrationspunkt ist der Mittelknochen des Daumens

Kakuto

gebogenes Handgelenk

äußeres Handgelenk, wobei die Hand nach innen gebogen wird

 

Gebrauch der Arme   

Bezeichnung

auf deutsch

Trefferfläche 

Ude

Arm

Unterarm

Naiwan

Innenseite

Innenseite des Unterarms

Gaiwan

Außenseite

Außenseite des Unterarms

Haiwan

Oberseite

Oberseite / Rücken des Unterarms

Shuwan

Unterseite

Unterseite des Unterarms

Empi

Ellbogen

Ellbogen

 

Gebrauch der Füße und Beine   

Bezeichnung

auf deutsch

Trefferfläche 

Koshi

Fußballen

Fußballen, wobei die Zehen soweit wie möglich nach oben gebogen werden

Sokuto

Fußkante

äußere Fußkante 

Kakato

Ferse

Ferse

Haisoku

Fußrist

Fußrist, wobei das Fußgelenk gestreckt ist und die Zehen nach unten gebogen werden

Tsumasaki

Zehenspitzen

fest zusammengepreßte Zehenspitzen

Hisagashira

Knie

Knie

 

 

Untermenu


 


© 2010 Shojikido Karate Brake |  Impressum